VDB – Rezeptionskräfte-Online-Seminar

Liebe Mitglieder,

 

gerne laden wir Sie zu unserem 1. VBD – Rezeptionskräfte – Online – Seminar ein.

Die genauen Daten entnehmen Sie bitte dem Rundschreiben bzw. dem Anmeldeformular.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=7866

Hochwasserkatstrophe NRW und Rheinland-Pfalz

Wenn Sie selber betroffen sind oder ein Kollege:in kennen die betroffenen sind, setzen sich mit uns in Verbindung:

Landesverband NRW:

Telefon: 0231 561460

Telefax: 0231 561493

E-Mail: lv-nrw@vdb-physiotherapieverband.de

Wilfried Hofmann Handy: 01717795712

Oder Bundesverband:

E-Mail: bv@vdb-physio.de
Telefon: 030 / 367 000 00
Telefax: 030 / 367 000 02

Wir haben uns bereits mit der ARGE / Spitzenverband in Verbindung gesetzt um unbürokratisch Hilfestellung in Sachen Zulassung, zwischenzeitliche Verlegung in andere Räumlichkeiten sowie Aussetzung der Fristen zu bekommen. Sobald wir Einzelheiten bekommen werden sie unterrichtet.

Um einen Überblick zu bekommen bitte wir Sie uns folgende Informationen:

  • In welchem Umfang ist die Praxis betroffen
  • Gibt es eventuelle Ausweichmöglichkeiten
  • Benötigen Sie Hilfestellung bei Versicherungsfragen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=7822

WICHTIGE INFORMATION

Anschreiben der ARGE Heilmittel –Aufforderung Anlage eines neues IK-Kennzeichens

Liebe Mitglieder,

in den vergangenen zwei Tagen ereilten uns vermehrt Meldungen eines sich im Umlauf befindlichen Schreibens der ARGE Heilmittelzulassung, welches die Heilmittelerbringer dazu auffordert, eine neue IK-Nummer zu beantragen.

Wir haben uns umgehend mit den entsprechenden Verantwortlichen auseinandergesetzt.

Hierbei soll es sich um ein technisches Problem handeln, dasim Zuge einer Umstellung des Webportals entstanden ist.

Die Zentralstelle der ARGE Heilmittelzulassung arbeitet mit Hochdruck an einer Klärung des Problems und wird uns umgehend darüber in Kenntnis setzen.

Bis dahin wurden wir gebeten unsere Mitglieder zu bitten, sich nicht einzeln mit der ARGE in Verbindung zu setzen, da dies einen enormen Arbeitsaufwand bedeuten würde.

Beachten Sie dieses Schreiben daher nichtweiter, wir werden Sie informieren, sobald das Problem behoben wurde.

Sie können auch weiterhin über Ihr IK abrechnen !!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=7816

VDB – PHYSIO TALK

VDB – PHYSIO TALK

des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V.

Informationen – Kurzreferate – Diskussionen

Thema:Physiotherapeutische Behandlung nach einer Covid-19 Erkrankung

mit Rita Klein(Leitende Physiotherapeutin) und Wilfried Hofmann

Dienstag, 22.06.2021, 19:30 Uhr

ONLINE-VERANSTALTUNG über die Plattform „ZOOM“

Frau Klein behandelt als Leitende Physiotherapeutin während der Krise Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind. Sie kümmert sich um Patienten, die auf einer Intensiv-, Isolier-oder Normalstation liegen. Des Weiteren behandelt Sie ambulante Patienten mit Lungendefiziten aller Art.

Wir freuen uns auf eine Interessante Physio Talk Runde und hoffen auf eine rege Teilnahme!

Der VDB –Physio Talk wird „online“ über die Plattform „ZOOM“ stattfinden. Hierfür können verschiedene Endgeräte verwendet werden. Voraussetzung ist, dass das Gerät über eine Kamera, Mikrofon und einen Internetzugang verfügt. Für die Teilnahme an sich muss keine APP heruntergeladen werden; der Zugang erfolgt auch über Ihren normalen Internetbrowser.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular!!!

Der Landesverband NRW bietet exklusiv für seine Mitglieder, im 14-tägigen Rhythmus (jeweils dienstags abends), die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen online zu informieren.Angeboten werden Informationen und Kurzreferate zu verschiedenen Themen.Der VDB Physio Talk geht danach in die Sommerpause. Im Herbst wird das Format fortgesetzte eine Information erhalten Sie zeitnah.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=7810

Mitgliederinfo

Info-M

Mitgliederinfo

VDB-Physiotherapieverband / Bundesverband

Neuigkeiten aus Berlin

Nr. 47/2021 vom 11.06.2021

Physiotherapie: Post-COVID-19-Syndrom ab 1. Juli besonderer Verordnungsbedarf

Störungen der Atmung und Wirbelsäulenerkrankungen bei Post-Covid-Syndrom gelten ab 1. Juli 2021 zu den Indikationen für einen besonderen Versorgungsbedarf. Das Post-COVID-19-Syndrom wird bei der Heilmittelversorgung bundesweit als besonderer Verordnungsbedarf anerkannt, teil die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) in einer Meldung mit. Die Diagnoseliste für den besonderen Verordnungsbedarf werde zum 1. Juli entsprechend ergänzt.

Alle Infos hier: https://vdb-physio.de/aktuelles/physiotherapie-post-covid-19-syndrom-ab-1-juli-besonderer-verordnungsbedarf/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=7805

Ältere Beiträge «

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.