«

»

Beitrag drucken

Wichtige Information über Soforthilfe in NRW

Wir empfehlen DRINGEND sich die Eckpunkte und Vorrausetzungen sorgfältig zu lesen, und nur wenn die Soforthilfe auf ihren Betrieb / Sie zutrifft,

den Antrag entsprechend sorgfältig auszufüllen, im Zweifelsfall ihren Steuerberater fragen.

Denn: auch wenn die Anträge sehr unbürokratisch gestellt werden können, der Bescheid relativ schnell ergeht, und Mittel zügig ausgezahlt werden,

eine detaillierte Prüfung wird sicherlich im Nachgang erfolgen!

Der ausgezahlte Betrag gilt steuerrechtlich als Betriebseinnahme.

„Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass der Antragssteller/die Antragsstellerin versichert, alle Angaben im Antragsformular nach bestem Wissen und Gewissen und wahrheitsgetreu gemacht zu haben.“(siehe www.Wirtschaft.nrw)

Wichtige Informationen zur Soforthilfe NRW 26.03.2020

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=7018

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.