«

»

Beitrag drucken

Masernschutzgesetz gilt auch für Praxen der Heilberufe

Mit dem „Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention“ besteht für Personen,
die in medizinischen Einrichtungen arbeiten und arbeiten wollen, eine Impfpflicht. Das Gesetz wurde am
14. November im Deutschen Bundestag beschlossen und tritt am 1. März in Kraft.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=6805

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.