Erinnerung: Neue Preisliste RVO Rheinland (Nordrhein) zum 01.07.2017 gültig

Bitte beachten Sie die neue Preisliste (inkl. Zuzahlungsliste) für den Kassenbereich Nordrhein der RVO Kassen.
Diese finden Sie wie gewohnt in unserem Mitgliederbereich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=5078

Weitere Seminarangebote im September

Wir informieren Sie über die im September 2017 geplanten Seminare „Aktiv-Passiv / AP-Therapie im Rahmen der krankengymnastischen Behandlung“ und „EasyFlossing im Rahmen der krankengymnastischen Behandlung“ unseres Kooperationspartners iQ Production GmbH.

Termine und Lehrgangsort:

16.09.2017: „Aktiv-Passiv / AP-Therapie im Rahmen der krankengymnastischen Behandlung“ in der „Turnhalle – die fitnesslounge“ in Dortmund.

In diesem Seminar geht es um arbeitserleichternde Maßnahmen (Ergonomie) – mit hoher Wirkungstiefe und hoher Behandlungsakzeptanz durch die Patienten.
Es wird Ihnen ein System vorgestellt, welches nach dem Prinzip „Alte Lehre – neue Wege“ eine Möglichkeit schafft, konservative Therapie modern und erfolgreich anzuwenden.
Lernen Sie die schnelle „Hilfe mit System“ kennen, welche Sie durch systemunterstützende Maßnahmen bei der Ermittlung von Dysbalancen und Dysfunktionen Ihrer Patienten unterstützt!

Der Lehrgang wird abgeschlossen als „Anwender AP-Therapie“.

Referent wird Michael Ketels (Experte & Founder AP-Therapie), iQ Production GmbH sein.

Die Kursgebühr für Mitglieder und ihre Angestellten liegt bei 199,00 Euro, für Nichtmitglieder 229,00 Euro.

23.09.2017: „Easy-Flossing im Rahmen der krankengymnastischen Behandlung“ in der „Turnhalle – die fitnesslounge“ in Dortmund.

Dieses Seminar bringt Ihnen das Flossing, eine optimierte Bandage-Technik näher, die zur Verbesserung der Beweglichkeit und Schmerzlinderung Ihrer Patienten dient.
Diese Therapiemethode beinhaltet das Umwickeln von Gelenken, Extremitäten und des Rumpfes mit verschiedenen Flossbändern und basiert auf der in den 1990er Jahren erprobten kurzen Zugbinde, die in der MLD-Therapie angewandt wurde.
Flossing bietet Ihnen nun neue Möglichkeiten, Ihre Patienten auf dem Weg zur Schmerzreduktion bis hin zur Schmerzfreiheit mit beeindruckenden Therapieerfolgen zu helfen.

Referent wird Martin Beitzel (Instructor EasyFlossing), FlossingAcademy sein.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier: Infos und Anmeldung

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=5057

Seminar Heilpraktiker Physiotherapie 2017

Wir informieren Sie über unser im Herbst geplantes Seminar (60 Fortbildungspunkte):

„Sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie“

Der erfolgreich abgeschlossene Lehrgang gem. den Bestimmungen des MGEPA NRW ist Grundlage für die Erteilung der Erlaubnis nach Aktenlage des
zuständigen Gesundheitsamtes.

Termin und Lehrgangsort:

17.11.17 – 19.11.17 und 01.12.17 – 03.12.17 in der „Turnhalle – die fitnesslounge“ in Dortmund.

Referenten werden die Mediziner Christoph Geister und Klaus Blum aus Bochum, RA Christian Bill und Wilfried Hofmann (Heilpraktiker Physiotherapeut und Vorsitzender LV NRW) sein.

Die Kursgebühr für Mitglieder und ihre Angestellten liegt bei 600,00 Euro, für Nichtmitglieder 690,00 Euro. Die anschließende Beantragung beim zuständigen Gesundheitsamt kann auf uns übertragen werden gegen eine Gebühr von 20,00 Euro pro Antrag.

Darüber hinaus ist am 24.02.2018 ein Aufbauseminar „Der Sektorale HP und seine Umsetzung“ geplant. Referentin/Referent wird u. a. unsere Steuerberaterin Karin Henze und Rechtsanwalt Christian Bill sein mit wichtigen
Informationen zum Thema der steuerlichen/rechtlichen Betrachtung.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: Informationen und Anmeldung

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=5033

Umsetzungsfragen HMR Zahnärzte

Der GKV-Spitzenverband hat in einem Schreiben weitere Umsetzungshilfen zur HMR Zahnärzte herausgegeben.

Die Umsetzungshilfen finden Sie im Mitgliederbereich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=5016

Genehmigungsverzichte der Kassen HMR Zahnärzte

Die bisherigen Genehmigungsverzichte der Kassen gelten nicht für die Verordnungen außerhalb des Regelfalles in der Heilmittelrichtlinie Zahnärzte.
Aus diesem Grund erteilen erste Kassen nun die Genehmigungsverzichte für die HMR Zahnärzte.

Es sind dies folgende Kassen:

  • IKK gesund plus für die Indikationen ZNSZ und LYZ2
  • Vdek für alle Indikationen
  • AOK Niedersachsen für alle Indikationen
  • AOK Bayern für alle Indikationen

Zusätzlich hat der AOK Bundesverband für alle AOK´s erklärt, dass es für die Benutzung des neuen Formulars eine Übergangsfrist geben wird.
Die AOK´s werden Verordnungen auf dem „alten“ Muster 16 bis zum 30.09.17 akzeptieren.
Voraussetzung dafür ist, dass die Verordnungen der neuen Heilmittelrichtlinie entsprechen.

Weitere Informationen wie die Heilmittelrichtlinie Zahnärzte sowie den Verordnungsvordruck finden Sie im Mitgliederberiech in der Rubrik Heilmittelrichtlinie Zahnärzte.
Die einzelnen Schreiben der Kassen im Detail finden Sie im Mitgliederbereich in der Rubrik Aktuelles.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://lv-nrw.vdb-physiotherapieverband.de/?p=4981

Ältere Beiträge «